Anzeige
FazitOnline

„Lear“-Mitarbeiter werden in Arbeitsstiftung übernommen

| 27. Juli 2010 | Keine Kommentare
Kategorie: Splitter



Soziallandesrat Siegfried Schrittwieser bietet den Mitarbeitern des Köflacher Unternehmens Lear seine Unterstützung an. Das Unternehmen wird am 24. August seine Produktion einstellen. „Alle Betroffenen, die nach der Werkschließung keinen Arbeitsplatz finden, können in die bereits bestehende Arbeitsstifung Automotive aufgenommen werden, wenn sie daran interessiert sind,“ erklärt Schrittwieser.

Share |
 
Anzeige
 

Kommentare

Antworten