Anzeige
FazitOnline

Manifest „Lebensland Steiermark“ präsentiert

| 27. Juli 2010 | Keine Kommentare
Kategorie: Splitter

Ein großer steirischer Nachdenkprozess, an dem sich tausende Menschen beteiligt haben, macht nun Zwischenstation. Auf Initiative von Landesrat Johann Seitinger entstand das Manifest „Lebensland Steiermark“, das beim 13. Agenda 21-Gemeindetag in Gleisdorf präsentiert wurde. „Das Manifest soll einerseits die neuen Gedanken und Ideen in Ansätzen dokumentieren, aber auch noch mehr Menschen dazu verführen, im Projekt Lebensland mitzuwirken,“ erklärt Seitinger.

Share |
 
Anzeige
 

Kommentare

Antworten