Anzeige
FazitOnline

Landeshauptmann fordert Strukturreform

| 14. April 2010 | Keine Kommentare
Kategorie: Splitter

Mit dem Projekt „Steiermark der Regionen – Regionext“ sollen die 542 steirischen Gemeinden stärker in 80 Kleinregionen und sieben Großregionen kooperieren. Jetzt soll sich auch die öffentliche Verwaltung an diesen sieben Großregionen orientieren. Das forderte Landeshauptmann Franz Voves. Die Bezirkhauptmannschaften sollen jedoch als Bürgerservicestellen erhalten bleiben. Damit einhergehend fordert Voves auch den Landtag und Landesregierung zu verkleinern. „In Zeiten wie diesen hat zuerst die Politik ihren eigenen Beitrag zu leisten,“ erklärte der Landeshauptmann.

Share |
 
Anzeige
 

Kommentare

Antworten