Anzeige
FazitOnline

Brandeins entscheidet sich für Scoop and Spoon

| 23. März 2010 | Keine Kommentare
Kategorie: Splitter

Brandeins entscheidet sich für Scoop and SpoonDie österreischidhe Agentur Scoop and Spoon konnte sich bei der Ausschreibung des rennomierten Wirtschaftsmagazins „brandeins“ gegen 500 Teilnehmer durchsetzen. Gabriele Fischer von brandeins betont: „Michael Ksela, einer der Köpfe der Agentur, hat uns mit der strategischen Herleitung ein gutes Gefühl gegeben.“ Außerdem habe auch das Agenturmodell von Scoop and Spoon, wo Marketing, Kreation und Technologie eine gleichberechtigte Rolle spielen, die Auftraggeber überzeugt.

Share |
 
Anzeige
 

Kommentare

Antworten