Anzeige
FazitOnline

Stromsparen im SOS-Kinderdorf in Stübing

| 23. März 2010 | Keine Kommentare
Kategorie: Splitter

Stromsparen im SOS-Kinderdorf in StübingAnlieferung moderner Elektrogeräte erfolgte am 22. Februar der Startschuss zu Stromsparen im SOS-Kinderdorf in Stübing. Unterstützt werden sie dabei vom steirischen Elektrohandel. Ziel ist es mit dem Einsatz moderner Geräte 30 Prozent Energie einzusparen. Elektrohandel-Obfrau Christine Dressler Korp: „Wir sind davon überzeugt, dass uns das gelingen wird.“ Die Geräte sollen nach Ende der Aktion im SOS-Kinderdorf bleiben.

Share |
 
Anzeige
 

Kommentare

Antworten