Anzeige
FazitOnline

Roche gibt Graz-Standort auf

| 17. November 2010 | Keine Kommentare
Kategorie: Allgemein

Das Pharmaunternehmen Roche will bis 2013 den Standort Graz aufgeben. Die Aufgaben des steirischen Standortes werden in die Schweiz verlegt wo 130 neue Stellen geschaffen werden sollen. In Graz sind 400 Arbeitsplätze betroffen, berichtet der ORF. Weltweit will Roche 5.000 Stellen abbauen und damit 1,8 Milliarden Euro pro Jahr sparen. In Graz sollen im zweiten Quartal 2011 die ersten Stellen abgebaut werden.

Share |
 
Anzeige
 

Kommentare

Antworten