Anzeige
FazitOnline

Europa wählt sich ab (Teil 4)

| 26. März 2014 | Keine Kommentare
Kategorie: Fazit 101

serie_europawahlWas die Wähler in mittlerweile allen EU-Ländern eint, ist das Ohnmachtsgefühl, Brüssel ausgeliefert zu sein, ohne mitbestimmen zu können. So verbindet europaweit nur noch ein Drittel der EU-Bürger ein positives Image mit der Union. Am stärksten wird die Überregulierung sowie die mangelnde demokratische Legitimierung der EU-Institutionen bemängelt.

::: Text online im Printlayout lesen: LINK

Fazitserie Europa wählt, Teil 4, Fazit 101, (April 2014)

Share |
 
Anzeige
 

Kommentare

Antworten