Anzeige
FazitOnline

Essentials: Christoph Kulmer

| 19. Februar 2014 | Keine Kommentare
Kategorie: Essentials, Fazit 100

Foto: Katharina ZimmermannMenschen zu begeistern – das ist es, was den Oststeirer Christoph Kulmer glücklich macht. Er erreicht dies mit seiner Zauberkunst und seinem natürlichen Charme, den er bereits von hier bis New York unter Beweis gestellt hat. Der Profi-Zauberer verrät dem Fazit Magazin, was er täglich zum Leben braucht. Seine »Essentials« …

1. Der Zauberer trägt Prada. Mittlerweile ist seine edle schwarz-rote Brille bei fast jedem Auftritt dabei.
2. Der 500er-Schein hat bereits im ganzen deutschen Sprachraum für Furore gesorgt, als Christoph Kulmer im November 2012 seinen Durchbruch bei der »Bülent Ceylan Show« hatte. Auch heute noch wird in jeder Zaubervorführung ein beliebiger Geldschein in einen 500er verwandelt.
3. Ein amerikanischer »Sharpie«-Stift befindet sich stets in Christoph Kulmers Tasche. Denn mit diesem Stift darf das Publikum einzelne Karten mit der eigenen Unterschrift markieren.
4. Von den »Bicycle«-Pokerkarten verbraucht der Zauber-Profi im Jahr etwa 1.000 Päckchen. Er bestellt sie in der Schweiz, gemacht werden sie allerdings in den USA, genau genommen in Kentucky. Da Kulmer neue Karten zum Zaubern liebt, verbraucht er in Summe gesehen viel mehr als seine Kollegen.
5. Auch seine Visitenkarten, die sich aufgefächert daneben befinden, stammen aus der gleichen amerikanischen Fabrik. Hinten sind sie mit QR-Code seiner Website und seinem Logo versehen. Bei einem Auftritt in der Rockefeller Lounge in New York nahm ihm das begeisterte Publikum gleich 200 davon ab.
6. Die Nikon-Spiegelreflexkamera ist immer mit dabei. Denn nebenbei ist auch die Fotografie ein Hobby des Zauberers. So kann er wichtige Momente festhalten.
7. Der Frosch aus Plastik, den Kulmer in »irgendeinem Spielzeuggeschäft« gekauft hat, darf ihn überall mit begleiten. Er ist fixer Bestandteil in jeder Zaubershow und verblüfft immer wieder.
8. Das Iphone 5 ist Kulmers allgegenwärtiger Begleiter. So hat er Kontakt zu seinen Kollegen, Kunden und Freunden. Ein Must-have in einer schnelllebigen Welt.
9. Das Kartendeck aus Glas war ein ganz besonderes Geburtstags-Geschenk von seinen Zauberkollegen. Es wurde speziell für ihn angefertigt und mit einem eingravierten Logo versehen. Der Glasblock ist mit Sicherheit eines der Highlights in Christoph Kulmers Show.
10. Die rote Krawatte wurde mittlerweile zum Markenzeichen für Kulmer. Egal ob es zum Zaubern in die Ukraine oder die USA geht, das Accessoire muss mit.
11. Clowns schneiden sie ein, Zauberer bringen sie als Vorwand, Uhren zu stehlen, ins Spiel. Es handelt sich um die roten Schaumbälle.
12. Sport ist für Kulmer mittlerweile so essenziell wie seine Zauberei. Ein Ausgleich, den er gerne damit verbringt, Musik zu hören. Egal ob beim Laufen, Radfahren oder im Fitnessstudio, seine »Monster Isport Victory-Kopfhörer« in Giftgrün sind immer mit dabei und liefern ihm von Hip-Hop über Punkrock bis zu Rock alles in ausgezeichneter akustischer Qualität.

*

Christoph Kulmer ist nicht nur in der Zaubershow Magic Dynamite zu sehen,
sondern auch für Feiern oder Hochzeiten zu buchen.

christoph-kulmer.at

 

::: Hier können Sie den Text online im Printlayout lesen: LINK

Essentials, Fazit 100 (März 2014)

Share |
 
Anzeige
 

Kommentare

Antworten