Anzeige
FazitOnline

Voestalpine akquiriert in Indien

| 9. Januar 2014 | Keine Kommentare
Kategorie: Aktuell

Die Voestalpine erwirbt den indischen Schweißelektrodenhersteller »Maruti Weld« in Neu-Delhi. Aktuell liegt die jährlichen Kapazität von »Maruti Weld« bei 20.000 Tonnen an hochwertigen Stabelektroden und einer ähnlichen Produktionsmenge an Fülldrähten. Damit rangiert der 180-Mitarbeiter-Betrieb unter den Top-10-Unternehmen am indischen Schweißtechnikmarkt.

Voestalpine will sich mit dieser lokalen Fertigung noch stärker auf dem indischen Markt verankern, wobei der Schwerpunkt, so Vorstand Franz Kainersdorfer, im Energiebereich liegen soll.

 
Anzeige
 

Kommentare

Antworten