Anzeige
FazitOnline

Fazit 163

| 27. Mai 2020 | Keine Kommentare
Kategorie: Aktuell, Fazit 162, Fazit 163

Heute ist das neue Fazit erschienen.

Fazitthema Der Handel nach dem Shutdown
Wegen Flächenüberkapazitäten steckte der stationäre Handel schon vor Corona in einer veritablen Krise. Eine Bestandsaufnahme.

Fazitgespräch Wir und das Virus
Soziologe Manfred Prisching über den Kampf gegen das Coronavirus und die Inkompetenz im Umgang mit Wissen.

Fazitbegegnung Gastrodämmerung
Klaus Friedl, oberster steirischer Gastro-Interessensvertreter, fürchtet, dass ein Viertel der Betriebe nicht überleben wird.

Kommentar Außenansicht #14
Peter Sichrovsky über Kulturschaffende als Wutbürger.

Kultur Neuschwansein
Peter K. Wagner in recht kulturlosen Zeiten über eine Erinnerung an theatralische Flüge.

Fazitessay »Ach like mich doch!«
Maryam Laura Moazedi über den Zauber von Banalität und Artifizialität, über Hintern, Influencer und über Instagram.

Fazitportrait Systemrelevanter Greißler
Der Shutdown rückte auch Geschäfte wie »Feinkost Kabir-Lichtenegger« in der Grazer Glacisstraße als systemrelevant ins Licht.

Managementserie Resilienz in der Führung
Carola Payer spricht mit dem Inhaber des Fahrradfachgeschäftes Drahteisel Arno Eisel über Stabilität und Flexibilität in der Krise.

Kultur Humankapital Staatssekretärin
Michael Petrowitsch analysiert den Rücktritt von Ulrike Lunacek und macht sich so seine Gedanken über Österreichs Kulturpolitik.

::: Fazit #162/163* – In Kürze auch online lesen.

* Die Ausgabe erschien als Doppelausgabe 162/163, da die Maiausgabe (als Fazit 161x) digital erschienen ist. Hier finden Sie alle Beiträge zur dieser Ausgabe!

fazitonline_facebook_banner

 
Anzeige

Wellbeback

 

Kommentare

Antworten