Anzeige
FazitOnline

Only good news are good news. Fazit wird wieder größer

| 19. August 2019 | 1 Kommentar
Kategorie: Editorial, Fazit 155

Letztens ist meiner kleinen Tochter ein Mißgeschick im Wochenendhaus meiner Eltern passiert. Sie hatte sich beim Versteckspielen mit ihrer Oma im Badezimmer eingesperrt. Die Aufregung war groß gewesen, meine Mutter und meine Tante mussten von meiner großen Tochter während der Rettungsmaßnahmen durch meinen Vater beruhigt werden.

::: Hier im Printlayout online lesen

Und diese waren – unter dem von Kinderaugen bestaunten Einsatz einer »Flex«  – rasch abgeschlossen und meine kleine Kleine also nach nur wenigen Minuten wieder in der sicheren Obhut von Großeltern und -tante.

Die Große hat danach die ganze Geschichte zusammenfassend noch weiter meine Mama getröstet und diese darauf hingewiesen, was für ein Glück das gewesen sei, dass das bei »Omaopa« passiert ist und nicht daheim bei ihren Eltern. Weil nämlich ihre beiden Großväter »Handwerker« seien und alles und das sofort immer »reparieren« könnten. Daheim bei ihrem Vater ist das offensichtlich nicht ganz so. Und das hat auch was, kommen meine beiden Engel doch nie mit ramponiertem Spielzeug zu mir, und wenn, dann nur, damit ich es so schnell wie möglich den Opas bringen darf.

Gestern nun bekam ich doch was zu tun, es ging um die offensichtlich nach traditionsreichen japanischen Vorlagen gefaltete Gebrauchsanweisung einer neuen »LOL-Surprise«-Puppe (wenn sie wüßten, wie lieb meine Kinder dieses »LOL-Surprise« aussprechen, entzückend). Die ließ sich nicht mehr so kunstfertig zusammenlegen und mit den Worten, »Du machst ja Zeitungen, das kannst Du ja gut, also kannst Du das sicher auch wieder schön zusammenlegen« übertrug man mir dann doch einmal eine eher handwerkliche Aufgabe.

Warum ich Ihnen das erzähl? Weil es eine schöne Geschichte ist und weil es hier heute nur um schöne Geschichten – um »gute Nachrichten« also – gehen soll. Kindermund tut ja oft Wahrheit kund und insgesamt als Fazit-Team haben wir die letzten 15 Jahre durchaus und immer wieder »gute Zeitungen« gemacht. Man darf also behaupten, wir können das ganz gut. Seit dem letzten Jahr arbeiten wir intensiv an einem Relaunch unserer Internetseiten, die zwar von den Lesern durchaus gut aufgenommen wird – das zeigen alle statistischen Auswertungen –, die aber »technisch« recht überaltet daherkommt. Und im Zuge dieser Überlegungen ist die Idee geboren, ein eigenes, ausschließlich im Netz publiziertes Magazin zu machen. Fazit wird also weiter diversifizieren.

Mit 1. Juli haben wir den noch internen Probebetrieb aufgenommen und am 1. September wird unser Onlinemagazin starten. Es wird den Titel »Steiermag« tragen und sich ganz nach dem Motto »Only good news are good news« nur den postiven Seiten unseres Bundeslandes widmen. Das globale Denken bringt das Steiermag-Team, das sich zu großen Teilen aus der Fazit-Redaktion rekrutiert, jedenfalls mit, mit diesem neuen steirischen Onlinemagazin wollen wir nun im Internet auch regional handeln.

Wer mit offenen Augen und Ohren und einem offenen Herzen durch unser Land fährt, lernt viele wundervolle Menschen kennen, unglaublich spannende Initiativen und Unternehmen und natürlich auch tolle (oft gemeinnützige) Vereine. Helden des Alltags also, die mit dem was sie tun, unser Bundesland bereichern und zu einem besseren Ort machen. Diesen Menschen, diesen Unternehmen und Projekten wollen wir mit Steiermag eine weitere Bühne bieten.

Wer die Steiermark mag, der wird im Steiermag viele spannende Dinge kennenlernen, die wir thematisch weder im Fazit noch im ebenfalls von uns herausgegebenen Karrieremagazin »Mostwanted« perfekt aufgehoben sehen. Wir wollen unseren Lesern jenes einzigartige Steiermark-Bild vermitteln, das uns selbst geprägt hat. Wir sind nämlich davon überzeugt, dass es kaum einen besseren Ort zum Leben, zum Lernen und Arbeiten aber auch zum Sporteln und Urlauben geben kann. Durch die oft furchtbaren Nachrichten und Informationen, die tagtäglich auf uns durch zahlreiche Kanäle einprasseln, übersehen wir oft, wie gut es uns allen im Grunde (auch) geht, und was für ein Glück es bedeutet, in der Steiermark leben zu können.

Natürlich arbeiten wir auch mit Eifer an der Weiterentwicklung der Fazit-Netzpräsens. Zuvor werden wir aber die guten Seiten der Steiermark ins Netz bringen und damit hoffentlich auf Ihren Zuspruch stoßen. Seien Sie dabei, wenn am 1. September Steiermag online geht! Einen schönen Sommer!

Editorial, Fazit 155 (August 2019)

 
Anzeige
 

Kommentare

Eine Antwort zu “Only good news are good news. Fazit wird wieder größer”

  1. Die guten Nachrichten sind jetzt online | FazitOnline. Wirtschaft und mehr. Aus dem Süden.
    31. August 2019 @ 22:34

    […] Onlinemagazin »Steiermag« online und für die Betaphase öffentlich geschalten. Mit diesen »good news« also guten Nachrichten aus und für die Steiermark, wollen wir die steirische Medienlandschaft bereichern. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie […]

Antworten