Zur Styriarte
FazitOnline

Voestalpine akquiriert in Indien

| 9. Januar 2014 | Keine Kommentare
Kategorie: Aktuell

Die Voestalpine erwirbt den indischen Schweißelektrodenhersteller »Maruti Weld« in Neu-Delhi. Aktuell liegt die jährlichen Kapazität von »Maruti Weld« bei 20.000 Tonnen an hochwertigen Stabelektroden und einer ähnlichen Produktionsmenge an Fülldrähten. Damit rangiert der 180-Mitarbeiter-Betrieb unter den Top-10-Unternehmen am indischen Schweißtechnikmarkt.

Voestalpine will sich mit dieser lokalen Fertigung noch stärker auf dem indischen Markt verankern, wobei der Schwerpunkt, so Vorstand Franz Kainersdorfer, im Energiebereich liegen soll.

Share |
 
Anzeige
 

Kommentare

Antworten