Anzeige
FazitOnline

Fazit 163

| 27. Mai 2020 | Keine Kommentare
Kategorie: Aktuell, Fazit 163

Heute ist das neue Fazit erschienen.

Fazitthema Der Handel nach dem Shutdown
Wegen Flächenüberkapazitäten steckte der stationäre Handel schon vor Corona in einer veritablen Krise. Eine Bestandsaufnahme.

Fazitgespräch Wir und das Virus
Soziologe Manfred Prisching über den Kampf gegen das Coronavirus und die Inkompetenz im Umgang mit Wissen.

Fazitbegegnung Gastrodämmerung
Klaus Friedl, oberster steirischer Gastro-Interessensvertreter, fürchtet, dass ein Viertel der Betriebe nicht überleben wird.

Kommentar Außenansicht #14
Peter Sichrovsky über Kulturschaffende als Wutbürger.

Kultur Neuschwansein
Peter K. Wagner in recht kulturlosen Zeiten über eine Erinnerung an theatralische Flüge.

Fazitessay »Ach like mich doch!«
Maryam Laura Moazedi über den Zauber von Banalität und Artifizialität, über Hintern, Influencer und über Instagram.

Fazitportrait Systemrelevanter Greißler
Der Shutdown rückte auch Geschäfte wie »Feinkost Kabir-Lichtenegger« in der Grazer Glacisstraße als systemrelevant ins Licht.

Managementserie Resilienz in der Führung
Carola Payer spricht mit den Arno Eisel über Stabilität und Flexibilität in der Krise.

Kultur Humankapital Staatssekretärin
Michael Petrowitsch analysiert den Rücktritt von Ulrike Lunacek und macht sich so seine Gedanken über Österreichs Kulturpolitik.

::: Fazit #162/163* – In Kürze auch online lesen.

* Die Ausgabe erschien als Doppelausgabe 162/163, da die Maiausgabe (als Fazit 161x) digital erschienen ist.

fazitonline_facebook_banner

Fazit 163 erscheint nächste Woche

| 22. Mai 2020 | Keine Kommentare
Kategorie: Aktuell, Fazit 162, Fazit 163

Foto: Erwin Scheriau

Das Fazitgespräch der nächsten Ausgabe fand diese Woche in unserer Redaktion statt. Volker Schögler und Johannes Tandl führten mit unserem Gast über fast zwei Stunden ein ausnehmend interessantes Gespräch. Fotografiert hat Erwin Scheriau. Fazit 163* erscheint am Mittwoch und kurz danach auch online. Wir lesen uns.

* Die Ausgabe erscheint als Doppelausgabe 162/163, da die Maiausgabe (als Fazit 161x) digital erschienen ist.

fazitonline_facebook_banner

Fazit Mai 2020 (Onlineausgabe)

| 29. April 2020 | Keine Kommentare
Kategorie: Aktuell, Fazit 161x, Print-Ausgaben

Erste postcoronale Erkenntnisse

| 29. April 2020 | Keine Kommentare
Kategorie: Editorial, Fazit 161x

Ob der Frühling 2020 als gelungener Kampf gegen eine gesundheitliche Katastrophe oder als die Zerstörung unserer wirtschaftlichen Lebensgrundlage in die Geschichtsbücher Einzug halten wird, werden wir erst weiterlesen

Der lange Weg zum »Was immer es kostet«

| 29. April 2020 | Keine Kommentare
Kategorie: Fazit 161x, Fazitthema

Foto: Ashkan Forouzani/Unsplash

Knapp sechs Wochen nach Beginn des Shutdowns fühlen sich viele heimische Unternehmen von der Regierung im Stich gelassen. Hilfesuchende weiterlesen

Zur Kultur der Offenheit zurückfinden

| 29. April 2020 | Keine Kommentare
Kategorie: Fazit 161x, Fazitgespräch

Foto: Marija Kanizaj

Der steirische Landesrat Christopher Drexler über Angst in Coronazeiten, ein neues Biedermeier und eine schwindende gesellschaftliche Lust am Fortschritt. weiterlesen

Eine »Corona-Rückwärtsprognose«

| 29. April 2020 | Keine Kommentare
Kategorie: Essay, Fazit 161x

Foto: Klaus Vyhnalek/vyhnalek.comEin Essay von Matthias Horx. Der Trend- und Zukunftsforscher Matthias Horx meint zu wissen, wie wir uns nach der Krise wundern werden. weiterlesen

Powerfrau für alle Fälle

| 29. April 2020 | Keine Kommentare
Kategorie: Fazit 161x, Fazitbegegnung

Foto: Heimo Binder

Silvia Dimitriadis als umtriebig zu bezeichnen, ist eine Untertreibung. Es sind gleich vier Visitenkarten, die sie mir bei unserem Treffen übergibt, später kommt noch eine weiterlesen

Erfolg durch Führung – Führen durch die Coronakrise

| 29. April 2020 | Keine Kommentare
Kategorie: Fazit 161x, Managementserie

Österreich und die ganze Welt befinden sich aktuell in einem Ausnahmezustand. Seit dem Zweiten Weltkrieg haben wir keine so elementare weiterlesen

Außenansicht (13)

| 29. April 2020 | Keine Kommentare
Kategorie: Außenansicht, Fazit 161x

Meine verstreute Coronafamilie. Am letzten Dienstag, es war spät abends, so gegen 23.00 Uhr rief mich meine Tochter T. aus New York an und hörte nicht mehr zu Reden auf. »Papa, hast du dir endlich diese neue App weiterlesen

weiter »