Anzeige
FazitOnline

Scheidungsgeschichten

| 30. Oktober 2020 | Keine Kommentare
Kategorie: Fazit 167, Fazitbegegnung

Foto: Heimo Binder

Barbara-Cecil Prasthofer-Wagner hat keinen Computer am Schreibtisch. Damit entfalle ein großer Ablenkungsfaktor und sie könne besser auf ihre Klienten eingehen. Die stets in Schwarz gekleidete Rechtsanwältin weiterlesen

Heftig, neu und etabliert

| 30. Oktober 2020 | Keine Kommentare
Kategorie: Fazit 167, Kunst und Kultur

Foto: Markus Wörgötter

Der steirische Maler Herbert Brandl wird mit zwei zeitgleichen Schauen in den Grazer Tempeln gewürdigt. Endlich. weiterlesen

Potenzial kommt vor Biografie

| 30. Oktober 2020 | Keine Kommentare
Kategorie: Fazit 167, Serie »Erfolg braucht Führung«

Mitarbeiter nach ihren Talenten und ihren Fähigkeiten entwickeln. weiterlesen

Graz jazzt. Wie schon lange nicht mehr

| 30. Oktober 2020 | Keine Kommentare
Kategorie: Fazit 167, Kunst und Kultur

Foto: Marija Kanizaj

Jazz ist eine der Säulen von Graz! So schallte es dereinst aus dem Munde von Wolfgang Bauer. Tatsächlich hatte Graz so etwas wie ein weiterlesen

Tandl macht Schluss (Fazit 167)

| 30. Oktober 2020 | Keine Kommentare
Kategorie: Fazit 167, Schlusspunkt

Klüger werden in Sachen Corona ist keine Schande. Die meisten Jugendlichen in Österreich haben ihre Angst vor dem Coronavirus abgelegt, und auch immer mehr Erwachsene halten sich nur mehr weiterlesen

Fazit 167

| 28. Oktober 2020 | Keine Kommentare
Kategorie: Aktuell, Fazit 167

Heute ist das neue Fazit erschienen.

Fazitthema Vom Handel mit den unbegrenzten Möglichkeiten
Präsidentschaftswahlen in den Vereinigten Staaten. Die USA zählen längst zu den wichtigsten Außenhandelspartnern der steirischen Wirtschaft. Welchen Einfluss hat die  Wahl am 3. November?

Fazitgespräch Digitaler Optimist
Der neue Präsident der IV-Steiermark, Stefan Stolitzka, über die Einfachheit der Digitalisierung und vieles mehr.

Fazitessay Kultur, Europa und Steiermark
Ein Essay vom steirischen Landesrat Christopher Drexler über die Kultur als zentrales verbindendes Element zwischen den Völkern Europas.

Fazitbegegnung Scheidungsgeschichten
Volker Schögler hat sich für die Fazitbegegnung mit Barbara-Cecil Prasthofer-Wagner getroffen. Die Rechtsanwältin ist Expertin für Familienrecht.

Kommentar Außenansicht #18
Peter Sichrovsky über Besonderheiten in der Bundeshauptstadt.

Fazitportrait Erlebnis Schlüssel
In Graz steht das größte Museum für Schlüssel und Schlösser der Welt. Gegründet wurde es von Unternehmer Hanns Schell.

Kultur Heftig, neu und etabliert
Michael Petrowitsch über die beiden zeitgleich stattfindenden Ausstellungen des aus der Steiermark stammenden Malers Herbert Brandl.

Managementserie Führung mit Humor
Carola Payer darüber, Mitarbeiter nach ihren Talenten und ihren Fähigkeiten zu entwickeln. Und mit einem Gewinnspiel!

Kultur Graz jazzt
Gerhard Kosel über die wieder kräftig aufzeigende Grazer Jazz-Szene.

::: Fazit #167 – In Kürze auch online lesen.

fazitonline_facebook_banner

Fazit 167 erscheint diese Woche

| 27. Oktober 2020 | Keine Kommentare
Kategorie: Aktuell, Fazit 167

Foto: Marija Kanizaj

Das Fazitgespräch der nächsten Ausgabe führte Volker Schögler und Johannes Tandl nach Feldkirchen bei Graz. Dort rafen sie den CEO eines international tätigen Industrieunternehmens in dessen brandneuer und ausnehmend nachhaltig wie architektonisch bemerkenswert gebauten Konzernzentrale. Fotografiert hat wieder Marija Kanizaj. Fazit 167 erscheint am Mittwoch und kurz darauf auch online. Wir lesen uns.

Fazit Oktober 2020 (Onlineausgabe)

| 6. Oktober 2020 | Keine Kommentare
Kategorie: Aktuell, Fazit 166, Print-Ausgaben

Wer hier lebt, muss unsere Sprache verstehen. In unser aller Interesse

| 6. Oktober 2020 | Keine Kommentare
Kategorie: Editorial, Fazit 166

Über 52 Prozent der Wiener Schüler haben Deutsch nicht als ihre Umgangssprache in Verwendung. Im Bezirk Favoriten sind es sogar über 72 Prozent und an den Neuen Mittelschulen im Bezirk Margareten weiterlesen

Die letzte Bastion

| 6. Oktober 2020 | Keine Kommentare
Kategorie: Fazit 166, Fazitthema

Illustration: PPA-Group/Adobe-Stock

Klassische Anlageformen sind seit dem Jahr 2008 vielfach entwertet. Betongold aber bildet immer noch eine Ausnahme. Die Folge: Wohnraum wird immer mehr zum Finanzprodukt mit stabilen Renditen. Das ist auch in weiterlesen

« zurüweiter »